Speedster, Spider, Roadster: Don-Davis-Sammlung unter'm RM-Hammer

Am 27. April bringt RM Auctions in Texas 64 klassische Automobile der Don-Davis-Sammlung ohne Reserve unter den Hammer. Wir haben uns einen Speedster mit Wertsteigerungspotenzial, einen millionenschweren Spider und einen US-Roadster mit Ikonenstatus herausgepickt.


Der Unternehmer und Auto-Enthusiast Don Davis begann Ende der 70er Jahre, Automobile zu sammeln – und mit ihnen zu Handeln. Im Jahr 1979 eröffnete Davis seinen ersten Automobilhandel in Arlington, Texas. In den kommenden Jahren sollten 11 weitere in den Bundesstaaten Texas und Oklahoma folgen. Seine private Sammlung baute Davis stetig aus. Seine Auswahl war immer speziell, ob es nun ein italienischer Sportwagen, ein US-Klassiker oder eine Designikone war. Hauptsache besonders und mit möglichst geringer Laufleistung. 64 dieser ausgewählten und gepflegten Klassiker kommen nun unter den Hammer.
 


1989er Porsche 911 Speedste: 90.000 - 120.000 US-Dollar



Speedster, Spider, Roadster: Don-Davis-Sammlung unter'm RM-Hammer
Speedster, Spider, Roadster: Don-Davis-Sammlung unter'm RM-Hammer Speedster, Spider, Roadster: Don-Davis-Sammlung unter'm RM-Hammer

Die Speedster-Modelle des Porsche 911 waren extravagant, sportlich und selten – genau das Richtige also für Don Davis Geschmack. Wer heute einen der wenigen Speedster-G-Modelle erwirbt, braucht sich über Wertstabilität kaum Sorgen zu machen. Klar ist dieses Exemplar mit Baujahr 1989 momentan noch im Youngtimer-Alter, doch der Kilometerstand von unter 16.000 Meilen macht die Wagen umso wertvoller. Entsprechend ist der schwarz-rote Speedster aus dem Nachlass zwischen 90.000 und 120.000 US-Dollar, also rund 70.000 bis 95.000 Euro, angesetzt.

mehr über Lot 150 im Classic Driver Marktplatz >>
 



1973er Ferrari 365 GTB/4 'Daytona' Spider: 1.200.000 - 1.400.000 US-Dollar



Speedster, Spider, Roadster: Don-Davis-Sammlung unter'm RM-Hammer
Speedster, Spider, Roadster: Don-Davis-Sammlung unter'm RM-Hammer Speedster, Spider, Roadster: Don-Davis-Sammlung unter'm RM-Hammer

In einer ganz anderen Liga spielt der Ferrari 365 GTB/4 Spider. Heutzutage. Denn seinerzeit fand der eigens für den US-Markt aufgelegte Spider kaum Interesse. Daher wurden auch nur 122 offene „Daytona“ gebaut, die heute entsprechend begehrt sind. Das Exemplar aus dem Don-Davis-Nachlass wird auf 1,2 bis 1,4 Millionen US-Dollar geschätzt. Chassisnummer 16857 aus dem Jahr 1973 kommt inklusive Classiche-Zertifikat, originalen Herstellerdokumenten, einem Werkzeugset und einer Gewährleistung zum Aufruf. Ausgestattet ist der Daytona unter anderem mit einer Klimaanlage, einem Becker-Mexico-Radio und den klassischen Borrani-Rädern.

mehr über Lot 148 im Classic Driver Marktplatz >>
 



1965er Shelby 289 Cobra: 650.000 - 850.000 US-Dollar



Speedster, Spider, Roadster: Don-Davis-Sammlung unter'm RM-Hammer
Speedster, Spider, Roadster: Don-Davis-Sammlung unter'm RM-Hammer Speedster, Spider, Roadster: Don-Davis-Sammlung unter'm RM-Hammer

Keine US-Auktion ohne US-Ikonen! Natürlich sammelte Davis auch amerikanische Klassiker – tatsächlich machen die US-Klassiker einen beträchtlichen Teil der Sammlung aus. Darunter finden sich auch zwei Shelby Cobra. Besonders elegant wirkt diese, ganz in Schwarz gehaltene 1965er Shelby 289 Cobra. Nachdem Davis die Cobra erst Anfang der Nullerjahre erworben hatte, ließ er den Roadster einmal komplett restaurieren. Entsprechend makellos präsentiert sich Chassisnummer CSX 2332 heute. Die Ikone ist im weltweiten Register für Cobra und Ford GT40 gelistet und bringt ebenfalls zahlreiche originale Dokumente mit sich.

mehr über Lot 112 im Classic Driver Marktplatz >>

 

Weiterführende Links

Alle Automobil-Lots der RM-Auktion The Don Davis Collection am 27. April 2013 in Texas, USA, finden Sie im Classic Driver Marktplatz.

 


 

Fotos: RM Auctions