RM Amelia Island, 9. März 2013: Spanische Diva sucht neuen Besitzer

RMs alljährliche Auktion im Rahmen des Amelia-Island-Concours in Florida bringt dieses Jahr ein Pegaso Z-102 Series II Cabriolet by Saoutchik zum Aufruf, das den Begriff Eleganz auf ein neues Level hebt. Die hinreißende spanische Diva ist entsprechend mit 1,25 bis 1,75 Millionen Dollar taxiert.

Die spanischen Supersportwagen, die einst um den Titel „schnellstes Automobil der Welt“ eiferten, sind selten. Dieses Beispiel ist obendrein das einzige Series II Saoutchik Cabriolet und sicherlich prädestiniert für jede glamouröse Concours-Veranstaltung. Neben dem Pegaso Cabriolet warten weitere Schönheiten auf neue Besitzer, wie der 1939er Alfa Romeo 6C 2500 Sport Berlinetta by Carrozzeria Touring (USD 1.500.000 – 1.750.000), der 1952er Ferrari 225 Sport Berlinetta Tuboscocca by Vignale (USD 1.000.000 - 1.400.000) und der 1948er Tucker 48, der einst George „Star Wars“ Lucas gehörte (USD 1.500.000 - 1.900.000).

RM Amelia Island, 9. März 2013: Spanische Diva sucht neuen Besitzer

Amelia-Island-Auktionen sind traditionell hervorragend geeignete Jagdgründe, um amerikanische Vorkriegswagen zu „schießen“. Entsprechend präsentieren Rob Myers und das RM-Team dieses Jahr eine große Auswahl an Duesenbergs, Cords und Packards. Begleitet von einer europäischen Preziose, dem 1925er Bentley 3-Litre Tourer by Gurney Nutting, der sich heute noch wunderbar fahren lässt. Die Preiserwartungen liegen bei USD 225.000 bis 325.000.

Für Enthusiasten weitaus jüngerer Klassiker könnte das attraktive 1971er Mercedes-Benz 280SE 3.5 Cabriolet (USD 175.000 - 225.000) interessant sein. Der dunkelblaue Wagen ist sehr gepflegt, hat er doch eine Restaurierung beim Experten Bob Hatch & Sons genossen.
 

RM Amelia Island, 9. März 2013: Spanische Diva sucht neuen Besitzer
RM Amelia Island, 9. März 2013: Spanische Diva sucht neuen Besitzer RM Amelia Island, 9. März 2013: Spanische Diva sucht neuen Besitzer

Unter den Sportwagen der RM-Auktion befinden sich einige Ferrari, wie etwa dieser schwarze 1971er Dino 246 GT (USD 250.000 – 300.000). Ebenfalls attraktiv: eine 1963er Chevrolet Corvette Sting Ray Convertible im Farbton Sterling-Silber. Die US-Sportwagenikone feiert dieses Jahr übrigens ihren 50. Geburtstag. Das angebotene Exemplar ist mit einem 327er V8-Motor mit Einspritzung ausgestattet, wird manuell geschaltet und kommt samt originalem Hardtop zum Aufruf. Schätzpreis: USD 105.000 bis 135.000.

Die RM-Auktion beim Amelia-Island-Concours findet am 9. März im Ritz-Carlton (4750 Amelia Island Parkway, Amelia Island, Florida) statt. Die Auktion beginnt um 11:00 Uhr Ortszeit.
 

Weiterführende Links

Alle Klassiker der RM-Auktion im Classic Driver Marktplatz oder auf einen Blick in unserer Lotlist.

Die Website von RM Auctions: www.rmauctions.com

 

Fotos: RM Auctions