Mercedes 300 SL Roadster ist Star der Bonhams-Auktion in Brooklands

Welcher Klassiker könnte wohl die bevorstehende Bonhams-Auktion am 3. Dezember 2012 in der Mercedes-Benz World in Brooklands krönen? Ganz klar – ein wunderbarer Mercedes 300 SL Roadster von 1957.

Neben dem Roadster, der nur rund 60.000 Kilometer gelaufen ist und auf 380.000 bis 450.000 Pfund geschätzt wird, finden sich im Angebot auch weitere interessante Sternenkreuzer aus Zuffenhausen – etwa ein Mercedes-Benz 300b Cabriolet D für 90.000 bis 120.000 Pfund und ein gepanzerter Mercedes-Benz 500SEL von 1985 für 20.000 bis 25.000 Pfund. Ein großer Teil der Klassiker, die sich im Bonhams-Katalog finden, stammt aus der Patrick Collection. Ein besonderer Hingucker ist sicherlich der auf 8.000 bis 10.000 Pfund geschätzte Land Rover 81' Prototype von 1950, unter dessen Haube ein Rolls-Royce-Motor arbeitet. Und auch die beiden Dreißigerjahre-Rennwagen – ein Invicta 4½-Litre S-Type Low-Chassis Tourer für 450.000 bis 550.000 Pfund und ein Jaguar SS100 3½-Litre Roadster für 200.000 bis 250.000 Pfund – dürften in Brooklands einen neuen Besitzer finden.

Mercedes 300 SL Roadster ist Star der Bonhams-Auktion in Brooklands

Für „kleines Geld“ kann man dagegen einen Rover 3500 (SD1) Group 1 Racing Saloon von 1980 erstehen, der Rennwagen wird ohne Limit angeboten und auf 3.000 bis 5.000 Pfund geschätzt. Eine Summe in derselben Größenordnung sollte einplanen, wer sich für den 1947er Bentley Mk VI Countryman Shooting Brake by Harold Radford – allerdings nur für die Holzpolitur. Der Schätzpreis liegt bei 40.000 bis 60.000 Pfund. Zu den Favoriten von Classic Driver gehören derweil ein Lotus Elan Sprint Drophead Coupé mit Rennsport-Historie für 16.000 bis 20.000 Pfund und ein schwarzes Rolls-Royce Corniche Coupé von 1970 für bescheidene 18.000 bis 22.000 Pfund. Und natürlich schlägt unser Herz auch weiterhin für die komplett flugtaugliche Hawker Hurricane – mit einem Schätzpreis von 1,4 bis 1,7 Millionen Pfund allerdings eher ein kostspieliges Weihnachtsgeschenk.

 


Fotos: Bonhams

Die Bonhams Webseite: www.bonhams.com