10 Bikes, die man allein schon wegen ihrer Grafiken begehrt

Der Winter mag vor der Tür stehen, was uns nicht davon abschrecken sollte, das nächste Frühjahrs-Abenteuer zu planen. Wir haben zehn Bikes aus der Silverstone Auctions Motorcycle Sale auf der NEC Classic Motor Show 2021 entdeckt, die bis zum nächsten Ausritt locker als Kunstwerke brillieren...

Wenn Sie ein Fan von Motorrädern sind, die sich durch ihre verrückten Seitengrafiken auszeichnen, dann sollten Sie sich den 12. November in Ihrem Kalender anstreichen. Denn die Silverstone Auctions’ Motorcycle Sale auf der NEC Classic Motor Show in Birmingham bietet einige der besten Exemplare auf. Paris-Dakar-Kenner werden sofort die rot-weiß-blaue Honda Africa Twin und die Ex-Harry Metcalfe Cagiva Elefant E900 mit ihren ikonischen Lucky Strike-Farben erkennen, die beide geradezu um Offroad-Aktivitäten betteln. 

Diejenigen, die es vorziehen, auf dem Asphalt zu fahren, haben ebenfalls die Qual der Wahl: eine ultracoole Exactweld TZ 250L oder eine Honda 250R, die beide starke Argumente für einfache beziehungsweise auffällige Lackierungen liefern. Lust auf etwas Älteres? Dann sollten Sie sich die Garelli Sport 50 von 1965 und die Rizzato Atala von 1969 ansehen, die beweisen, dass Motorräder jeden Alters mehr als nur eine einfache Lackierung verdienen. Egal, wofür Sie sich entscheiden, Sie können Ihr zweirädriges Wunderwerk stolz zur Schau stellen, bis die Sonne im nächsten Frühjahr wiederkehrt.

 

Das sind die 10 Bikes, die es uns besonders angetan haben: