Lot: Kopfschmuck (perak), grosser Kragen, Krone und Manschetten

Zusammenfassung

  • Landesspezifische Mehrwertsteuer 
    CH
  • Losnummer 
    1051
  • Standort

Beschreibung

Ladakh-Region, Tibet, 19.Jh. Ein ritueller Frauen-Kopfschmuck (perak) in Form eines Huts mit gewölbter Klappe. Ganzflächig beschmückt mit Türkisen, Holzperlen und Kaurischnecken. Gesamtlänge ca. 81. / Grosser Kragen in Blütenform, reich beschmückt mit Türkis, Koralle, Karneol, Perlmutt und anderen Halbedelsteinen. L ca. 80 cm. / Set aus einer Krone und Manschetten beschmückt mit Türkis, Koralle und anderen Halbedelsteinen. L ca. 34 (Krone) und ca. 20 cm (Manschette). Alle Stücke sind hinter Glas gerahmt.