Zusammenfassung

  • Losnummer 
    1225
  • Standort

Beschreibung

1) Tell al-Rimah, ca. 1700 v.C. Hämatit. Durch Flechtband horizontal geteilte Friese. Oben: Kniender Held mit Doppellöwenstandarde, Sphinx und Löwe. Unten: Löwe und Vögel. H 1,5 Ø 0,8 cm. 2) Westsyrisch, ca. 1700 v.C. Hämatit. Sitzender Gott mit einem Gefäss in der Hand, ein stehender Beter, Stern, sowie zwei Register durch gezackte Linie getrennt: Hase und umgedrehte Sphinx. L 1,1, Ø 0,7 cm.