• Baujahr 
    7/1971
  • Kilometerstand 
    14 000 km / 8 700 mi
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Lenkung 
    Lenkung links
  • Zustand 
    Originalzustand
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Anzahl der Türen 
    3
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Blau
  • Getriebe 
    Manuell
  • Leistung 
    224 PS / 165 kW / 221 BHP
  • Antrieb 
    2wd
  • Kraftstoff 
    Petrol

Beschreibung

EZ: 01.07.1971
Leistung: 165 kW
Fahrleistung: 14.000 km
Hubraum: 2.380 cm³
Farbe: Blau

Oldtimer
5-Gang Schaltgetriebe
Benzin
Sportsitze
Polsterung Kunstleder schwarz
Leichtmetallfelgen
Inspektion neu

Dieser 914er hat originale14.000 km und ist unrestauriert in diesem sichtbar neuwertigen Zustand. Er verließ das Werk 1971 als einer der wenigen letzten (Gesamt-Bauzahl 3318 Fahrzeuge in insgesamt 3 Modelljahren), originalen 914/6-Exemplare in Richtung USA, wo er bereits nach wenigen Monaten zur Rennsport-Teilnahme mit einem 914 GT-Kit versehen wurde. Abweichend davon wurde der in 1973 bereits zur Verfügung stehende 2,4 ltr-Umrüstsatz mit leistungssteigernden Maßnahmen wie Nockenwellen, Fächerkrümmer, modifizierter Vergaseranlage, höherer Verdichtung und schließlich modifizierten Zylinderköpfen statt der 2,0 ltr.-Variante mit Doppelzündung verwendet. Zu motorsportlichen Aktivitäten kam es jedoch in diesem Fall nie, da der damalige Besitzer nach Bereitstellung des Wagens durch ein damaliges Porsche-Zentrum aus bisher ungeklärten Gründen nicht mehr teilnehmen wollte oder konnte.
So verbrachte dieses ziemlich einmalige Exemplar rund 35 Jahre in einem kalifornischen Flugzeug-Hangar, um erst in 2008 wieder reanimiert zu werden. Seit 2008 befindet sich der Porsche wieder in der BRD, hat die Wiederzulassung für den Straßenverkehr mit Bravour gemeistert, ist mit H-Gutachten versehen und wird seither ausschließlich für einige Bewegungs- und Ausstellungsfahrten genutzt.Der Wagen ist in seiner Substanz mit einem gut behandelten Jahreswagen zu vergleichen, der allerdings das Glück hatte, ausschließlich auf trockenen Straßen bewegt zu werden. Er hat in seinem bisherigen Leben noch keine Pfütze gesehen - geschweige denn Winter, Schnee, Matsch und Salz. Seine gesamte Karosseriestruktur ist praktisch in Auslieferungszustand. Die neuwertige, unberührte Substanz dieses Exemplars dürfte weltweit einmalig sein. Selbstverständlich hat der Porsche außer dem auf die mehr als doppelte PS-Zahl erstarkten Motor das entsprechende Rennfahrwerk, Bremsen usw. zu bieten, um ihn auch wieder entsprechend einfangen zu können. Für Details bitten wir bei konkretem Interesse um Kontaktaufnahme, um Ihnen gerne die Einzelheiten und Besonderheiten dieses Unikates zu erläutern.
Wir sind absolut davon überzeugt, dass es aktuell kaum mehr ein vergleichbares, UNRESTAURIERTES Fahrzeug dieser Art in diesem Zustand am Markt gibt. Es handelt sich als um die wohl einmalige Chance, die Uhr fast 50 Jahre zurückdrehen zu können, um ab heute alles an und mit diesem Fahrzeug richtig zu machen. Wer das verinnerlicht und durchhält, steht in weiteren 50 Jahren immer noch mit einem unrestaurierten, aber brillant erhaltenen Sport-914/6 R da.
Wahrscheinlich als Einziger weltweit.
It left the factory in 1971 as one of the few last (total number of 3318 vehicles in a total of 3 model years), original 914/6 examples towards the USA, where it was equipped with a 914 GT kit after only a few months for racing participation.
Deviating from this, the 2,4ltr conversion kit, which was already available in 1973, was used instead of the 2,0ltr version with dual ignition, with performance-enhancing measures such as camshafts, fan manifold, modified carburetor system, higher compression ratio and finally modified cylinder heads. However, motorsport activities never took place in this case, as the owner at the time, after the car had been made available by a Porsche center at the time, could no longer participate for unexplained reasons. So this rather unique specimen spent some decades in a Californian airplane hangar to be reanimated in 2008. The car is back in Germany since 2008, has passed the re-registration for public road use, is provided with Historic-certificate, and is used since then exclusively for some movement and exhibition trips.
The car is to be compared in its substance and its wear picture with a well treated yearly car, which was moved exclusively on dry roads. It has not seen a puddle in its life so far, let alone winter, snow, mud and salt. Its entire body structure is practically in as-delivered condition. The substance of this specimen should therefore be unique in the world.Of course this car has to offer apart from the engine strenghthened on the more than double HP number the appropriate racing chassis, brakes etc. For details please contact us, in order to explain to you the details and characteritics of this Solitaire.
We are absolutely convinced that there is currently no comparable, UNRESTORED vehicle of this type in this condition on the world market.
//*TAUSCH, INZAHLUNGNAHME ODER BELEIHUNG IHRES FAHRZEUGES, SOWIE FINANZIERUNG MÖGLICH!Alle Angaben ohne Gewähr* Weitere Angebote finden Sie auf unserer Homepage: www.derfaller.de
Die Beschreibung und angegebenen Daten stellen keine Zusicherung dar und sind nicht verbindlich. Verbindlich ist der Kaufvertrag der im Autohaus bei Kauf des Fahrzeuges abgeschlossen wird. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten!


derfaller + co. impex OHG
Neckarsulmer Straße 21
74076Heilbronn
Deutschland
Contact Person Kontaktperson
Titel 
Herr
Vorname 
Edwin Urs
Last name 
Schlägel

Telefonnummer 
+49-7131941060
Fax 
+49-7131941062
Mobiltelefonnummer 
+49-1712330094