1966 Mercedes-Benz W111/112

300 SE Cabriolet W112

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    10/1966
  • Kilometerstand 
    176 500 km / 109 673 mi
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Landesspezifische Mehrwertsteuer 
    DE
  • Chassisnummer 
    11202312009508
  • Motornummer 
    189 987 12 001298
  • Elektrische Fensterheber
    Ja
    Klimaanlage
    Ja
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Originalzustand
  • Markenfarbe außen 
    Hell-Elfenbein 670
  • Innenfarbe 
    Braun
  • Markenfarbe innen 
    Bronze-Braun 218
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    5
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Beige
  • Getriebe 
    Automatik
  • Leistung 
    170 PS / 126 kW / 168 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Das Mercedes 300 SE Cabriolet wurde als Nachfolger der 300er Adenauer Baureihe im Februar 1962 vorgestellt und basierte auf den 220 SE Cabriolet, das bereits 1961 vorgestellt wurde und auf der W111 Plattform, der so genannten Heckflosse basierte. Sie entsprechen technisch den Limousinen und blieben bis Dezember 1967 im Programm, also 2 Jahre länger als ihre viertürigen Schwestermodelle (aber 4 Jahre kürzer als die 111er Coupés und Cabriolets). Sie haben im Gegensatz zu den Limousinen keine modischen Heckflossen, eine niedrigere Dachlinie, und wirken dadurch insgesamt eleganter und zeitloser, was ihnen schon viel früher einen Klassikerstatus bescherte. Diese Zeitlosigkeit ermöglichte es auch, dass sie praktisch unverändert parallel zu den Nachfolgern der 112er-Limousinen, den S-Klassen der W108 / W109 -Reihen, gebaut werden konnten. Es entstanden dennoch nur insgesamt 708 Cabriolets (W 112.023) da der Anschaffungspreis exorbitant teuer war. Mercedes spendierte dem 300 SE Cabriolet alle seinerzeit zur Verfügung stehenden Technologien, darunter Leichtmetallmotor mit Saugrohreinspritzung, 4-Gang Automatikgetriebe, Luftfederung mit Niveauregulierung, Scheibenbremsen rundum und pneumatischem Bremskraftverstärker, selbstsperrendes Differential, Servolenkung, Bremsniederhaltung an der Hinterachse und vieles mehr. Optisch wurde eine nochmals wertigere Innenausstattung montiert, Chromschmuck an den Radläufen und eine durchgehende Chromleiste an den Seitenflanken installiert. Der W112 wird angetrieben vom Mercedes-Benz M 189, einem sehr aufwendig gefertigten Reihen-Sechszylindermotor mit drei Litern Hubraum. Der Motor wiegt aufgrund seiner Leichtmetall-Legierung (Kopf und Block) rund 40 kg weniger als die Vorläufer aus Grauguss, die im 300 SL („Flügeltürer" und Roadster) sowie im 300 (W 189, „Adenauer-Limousine“) zum Einsatz kamen. Durch diese Verringerung der vorderen Achslast wurde ein verbessertes Fahrverhalten (geringeres Untersteuern) erzielt. Der Wagen hat ein sportliches leichtfüßiges Fahrverhalten, im Gegensatz zu den kopflastigen späteren 3,5 mit den schweren Grauguss V8 Motoren. Heute ist der Mercedes 300 SE die Avantgarde der 111/112 er Cabrios, er ist sehr selten ( Insgesamt wurden nur 708 Fahrzeuge gebaut ) und für Kenner die Krönung dieser zeitlosen und eleganten Kraftfahrzeuge.
Dieses Mercedes 300 SE Cabriolet haben wir erst kürzlich gekauft. Der Mercedes W112 ist teilrestauriert und in einem sehr originalem Zustand. Die Lackierung wurde erneuert, die vorderen Sitze mit neuem Leder bezogen. Die Karosserie präsentiert sich rostfrei, auch Unfallschäden sind nicht auszumachen. Der Wagen verfügt über eine symphatische Patina. Er wird mit frischen TÜV & H Zulassung verkauft. Die angesehene Firma AI Motors hat den Wagen gerade vollständig durchgesehen, eine große Inspektion durchgeführt, alle nötigen Verschjleißteile erneuert, die Luftfederung komplett instand gesetzt sowie eine neue Hinterachse mit einer längeren 3.46er Übersetzung mit Sperre montiert. Nun fährt er wieder wie ein Mercedes 300 fahren sollte. Die lange Achse lässt nun auch entspanntes Dahingleiten auf langen Strecken zu.

Fg.-Nummer 11202312009508
Auslieferung 02.10.1966
Lieferland 6 -Bestellt 1966 für Amerikanischen Kontinent
Händler 718 Lieferland USA
Motor-Nr. 18998712001298
670 Hellelfenbein Herberts
218 Leder Bronze-braun
228 Wärmedämmendes Glas Seitenscheiben
229 Wärmedämmendes Glas Windschutzscheibe
401 Einzelsitze vorn
433 Sicherheitsgurte vorn, hinten und mitte, USA Ausführung
493 Größerer Wärmetauscher USA-Ausführung
503 Außenspiegel links
515 Radio Becker Grand Prix USA
531 Antenne automatisch
573 Kopfstütze vorn links und rechts
641 Reifen Weißwand 5-fach 7.35/ 185 H 14 6PR Dunlop
663 Kraftstoff 50l
737 Verdeck Braun 437

Serienmäßig:
212 Hinterachsübersetzung 1:3,92
224 Kofferraumbeleuchtung
236 Fensterheber elektrisch 4fach
244 Wollveloursteppich
265 Lichtmaschine 300 Watt entstört
305 Lüfterkupplung Viscose mit thermostatisch gesteuertem Regelventil
315 Warnblinkanlage
421 Getriebe DB-automatisch 4-Gang Lenkradschaltung
422 Servolenkung DB
451 Windschutzscheibe Sigla Verbundglas
452 Fanfare Dreiklang
454 Tankschloß
530 Enststörung
542 Handschuhkastenschloß
551 Lenkrad elfenbeinfarbig
561 Ruhesitz rechts
562 Ruhesitz links
574 Radzierblenden, 4fach
583 Armlehne klappbar Fondmitte
587 Armlehne klappbar vorn
839 Handschuhkasten beleuchtet
876 Fondbeleuchtung

Nachgerüstet:
Klimaanlage Kühlmeister
Hinterachse mit 3.46er Übersetzung
Sperrdifernential
Scheinwerfer Ausführung Europa
Halogenlicht
Kokosmatten 4-fach

Schöne grosse Bilder finden Sie hier: https://1drv.ms/f/s!AvC0oNBwhC-OwDwxHDEBw__gMfvt

Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Gerne nehmen wir Ihr Fahrzeug zu einem fairen Preis in Zahlung. Auch eine Finanzierung / Leasing ab 4,99 % effektivem Jahreszins und auch ohne Anzahlung ist möglich! Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern! Bitte vereinbaren Sie vorab einen Besichtigungstermin.