1964 Mercedes-Benz SL Pagode

230 SL W113 | Deutsches Fahrzeug | restauriert |

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    4/1964
  • Kilometerstand 
    37 842 km / 23 514 mi
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Chassisnummer 
    113.042-12-00XXXX
  • Motornummer 
    127.981-12-000XXX
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Markenfarbe außen 
    Mittelblau Metallic (396)
  • Metallic 
    Ja
  • Innenfarbe 
    Beige
  • Markenfarbe innen 
    Leder weißgrau (5102)
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Blau
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    150 PS / 111 kW / 148 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Bei dieser 230er Pagode handelt es sich um eine deutsche Erstauslieferung. Das Fahrzeug befindet sich seit 2004 in einer Sammlung und wurde von seinem Besitzer liebevoll gehegt und gepflegt. Laut Datenkarte wurde das Fahrzeug am 17.04.1964 an seinen ersten Besitzer ausgeliefert.

Sie befindet sich technisch (Matching Numbers) und optisch (Matching Colors) im Auslieferungszustand. So präsentiert sich der Roadster auch heute noch in der Farbe Mittelblau Metallic (396) mit Leder beige. Vor einigen Jahren wurde der Roadster aufwendig restauriert und weist mittlerweile wieder eine schöne Patina auf. Dank einer sorgsamen Pflege befindet sich der Lack in einem guten Zustand. Die Technik wurde seit der Restaurierung durchgängig gewartet und arbeitet wie sie soll.

Die Pagode ist unter anderem ausgestattet mit einer Servolenkung und einem Automatikgetriebe mit Mittelschaltung. Dadurch lässt sie sich entspannt manövrieren und lädt förmlich ein, das schöne Wetter bei einer ruhigen Ausfahrt zu genießen.

------------------------------------------------------
Sonderausstattung und Besonderheiten
------------------------------------------------------
• Automatik Getriebe
• Leder weißgrau (5102)
• Verdeck marineblau (896)
• Radio Becker Grand Prix
• Automatische Antenne
• Servolenkung

------------------------------
Historie der Baureihe
------------------------------
Der Nachfolger der 190 SL Reihe wurde im März 1963 enthüllt und erfüllte den Wunsch vieler Kunden nach mehr Leistung und Komfort. Die Pagode hat durch die Laufruhe des großen Reihensechszylinders auch ausgesprochen gute Reisequalitäten zu bieten, was sie zu einem angenehmen Begleiter auf Rallyes und Ausfahrten macht. Das Automatikgetriebe lädt förmlich dazu ein, das Verdeck zu öffnen und die Landschaft zu genießen.

Die für die damalige Zeit neuartigen und richtungsweisenden Sicherheitsmaßnahmen sorgten für ein entspanntes Gefühl. Dazu gehörten unter anderem ein entschärfter Innenraum ohne Ecken und Kanten, Sicherheitsgurte als Sonderausstattung und definierte Knautschzonen.

Die Bezeichnung „Pagode“ erhielt sie durch den Volksmund, da das konkav gewölbte Dach den Tempeln aus Fernost ähnelt – eben den Pagoden. Dabei war die Form ursprünglich ganz rational als Verbesserung des Platzangebotes gedacht.

____________________________

Wir, Carola Daimler Cars, konzentrieren uns auf den An- & Verkauf zeitloser Klassiker und Sammlerstücke.
Im Fokus stehen dabei Originalität, Seltenheit und Geschichte.

Gerne können auch Sie uns kontaktieren und uns Ihren Klassiker anbieten.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Carola Daimler Cars Team!