Flüsternd cruisen mit der Rand Picnic Sport

Beim Erkunden idyllischer Buchten und kristallklarer Lagunen würde ein brummender Diesel nur stören. Mit den elektrisch betriebenen und über Solarenergie immer wieder neu aufgeladene Batterien kann die Rand Picnic Sport bis zu 16 Stunden lang nahezu geräuschlos durch die Gewässer cruisen...

Sozialer Fokus

Die nach unserem Empfinden ein wenig an die wilden Wally Yachten angelehnte Rand Picnic Sport verfolgt ein ästhetisch sehr sauberes und simples Design – und das aus gutem Grund. Denn die Bezeichnung „Picnic“ betont den sozialen Fokus des Bootes, visualisiert durch das flache Oberdeck, den zentralen Tisch aus Kebony - der nachhaltigen Alternative zu Tropenholz -  und der runden Sitzgruppe. Der 25 PS starke E-Antrieb macht die Schaluppe nur 13 km/h schnell; als Folge darf der Wasserstromer auch ohne speziellen Bootsführerschein gesteuert werden. Mit iPod-Dock, leicht zugänglicher Schwimmbadplattform und 700 Liter Stauraum werden Tagesausflüge mit den Liebsten plötzlich möglich. Wir sind sicher, dass Sie den Neid des Hafenmeisters erwecken, wenn Sie geräuschlos vom Kai ablegen. Vor allem, wenn er auch noch den Preis des Eco-Luxusschiffchens erfährt: Gerade einmal 12.950 Euro!

Sie finden eine Auswahl von über 100 zum Verkauf stehenden Yachten im Classic Driver Markt.