Die neuesten Koffer von Globe-Trotter haben ein italienisches Geheimnis

Für seine neueste Koffer-Kollektion hat sich der britische Luxus-Gepäckspezialist Globe-Trotter mit der italienischen, für ihre bunten Strickwaren berühmten Modemarke Missoni zusammengetan.

Der Koffer zum Vintage-Ferrari

Von außen mögen die neuen, elfenbeinfarbenen Koffer, die in der Fabrik von Globe-Trotter in Hertfordshire an viktorianischen Traditionsmaschinen hergestellt werden, dem gewohnten Look der Marke mit den typischen verstärkten Ecken entsprechen. Doch klappt man die in verschiedenen Größen erhältlichen Gepäckstücke auf, kommen wunderbar bunte Innenverkleidungen aus den Stoffregalen von Missoni zum Vorschein. Auch die ziegelroten Griffe und Tragegurte aus italienischem Leder geben den britischen Traditionskoffern in der Missoni-Kollektion einen so italienischen Flair, dass man eigentlich nur noch den passenden Ferrari 250 GT Lusso kaufen und über die Alpen ans Mittelmeer brausen möchte. 

Fotos: Globetrotter

Klassische und elegante Gepäckstücke finden Sie auch im Classic Driver Markt.