Porsche Tequipment: Fuchsfelgen und Aero-Kits

Soll sich Ihr Porsche neben einem Seriensportler deutlich hervorheben? Dann haben Sie jetzt noch leichteres Spiel, Ihren Porsche mit den neuen Tequipmet-Paketen zu individualisieren. Wie wäre es mit einem Satz Fuchsfelgen?

Die so genannte Fuchsfelge sorgte erstmals im Jahr 1966 bei den 911er Modellen für Sportlichkeit im Fünfspeichen-Design. Jetzt erlebt das Rad eine Renaissance bei Porsche und wird für alle aktuellen allradgetriebenen 911er angeboten. Mit schwarz lackiertem Felgenstern, glanzgedrehtem Horn und farbigem Porsche-Wappen auf der Radnabenabdeckung ist die Felge neu interpretiert. Der Radsatz wurde ursprünglich nur für den auf 250 Stück limitierten 911 Sport Classic entwickelt. Jetzt kann man dieses Stück Porsche-Geschichte als prägendes Styling-Element an jedem 911 Carrera nachrüsten. Ein Satz Fuchsfelgen schlägt im Tequipment-Programm mit einem Komplettpreis von 5.569 Euro inkl. Mehrwertsteuer zu Buche. Lieferbar ist der Felgensatz in der Dimension 8,5 J x 19 ET 55 samt Reifen in 235/35 ZR 19 vorn und 11,5 J x 19 ET 50 mit Pneus in 305/30 ZR 19 hinten.

Porsche Tequipment: Fuchsfelgen und Aero-KitsPorsche Tequipment: Fuchsfelgen und Aero-Kits

Auch das Dreispeichen-Sportlenkrad mit Schaltpaddels für das PDK-Getriebe kann nun nachgerüstet werden. Ursprünglich fand es nur im 911 Turbo seinen Platz, jetzt kann es für jedes Porsche Modell, abgesehen vom Cayenne, geordert werden. Die sichelförmige, lang gezogene Form der Schaltpaddles ermöglicht es, manuelle Gangwechsel über eine große Bandbreite an individuellen Griffpositionen am Lenkrad zu erledigen: Rechts wird hoch- und links runtergeschaltet. Zum Preis von 940 Euro inkl. Mehrwertsteuer kann man sich das Porsche-Turbo-Lenk-Feeling verschaffen.

Porsche Tequipment: Fuchsfelgen und Aero-KitsPorsche Tequipment: Fuchsfelgen und Aero-Kits

Die Nähe zum schnellsten Markenpokal der Welt, dem Porsche Mobil 1 Supercup, dokumentiert das neu aufgelegte Aerokit „Cup“ für alle 911 Carrera Coupé Modelle. Es beinhaltet eine Bugverkleidung mit prägnanten Stegen am mittleren Lufteinlass sowie einer charakteristischen Spoilerlippe. Hinten führt der eigenständige Heckdeckel samt feststehendem Flügel den besonders sportlichen Auftritt fort. Für 4.522 Euro inkl. Mehrwertsteuer kann es ab sofort bestellt werden, hinzu kommen jedoch noch Lackierung und Anbaukosten.

Porsche Tequipment: Fuchsfelgen und Aero-KitsPorsche Tequipment: Fuchsfelgen und Aero-Kits

Blieb die besonders sportliche Optik des Aerokits den Fahrern von 911 Cabriolet und Targa bislang verwehrt, schafft hier nun die neue, markante Sport-Design-Bugverkleidung Abhilfe. Ihre Spoilerlippe wurde aerodynamisch gezielt auf den serienmäßigen Heckspoiler abgestimmt. Und natürlich passt die neue Bugverkleidung auch an alle anderen 911 Carrera und 911 Targa Modelle der Baureihe 997. Für Neufahrzeuge beträgt der Preis über Porsche Exclusive 2.368 Euro inkl. Mehrwertsteuer. Die individuelle Nachrüstung macht Porsche Tequipment gegen 2.159 Euro inkl. Mehrwertsteuer, zuzüglich der Kosten für Montage und Lackierung, möglich.

Text: Tassilo C. Speler
Fotos: Porsche


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!