80 Kilometer mit einer Ladung sind ein Kinderspiel für dieses E-Bike

Für den umweltbewussten Pendler, der nur wenige Blocks von seinem Arbeitsplatz entfernt wohnt – und der gerne Abkürzungen über Felder und Gräben nimmt – ist das neue Kalk-Offroad-E-Bike der schwedischen Marke Cake das ideale Gefährt zur Arbeit...

Bis der Kalkstein bröckelt 

Benannt nach jenem Kalksteinplateau, aus dem die Ostseeinsel Gotland zu weiten Teilen besteht, ist Kalk das erste elektrisch angetriebene Offroad-Bike des schwedischen Herstellers Cake. Mit Aluminium-Rahmen und Schutzblechen sowie Verkleidungen aus Kohlefaser wiegt das eher zweckmäßig denn elegant gestylte Zweirad nur 68 Kilo. Der 16 PS starke Mittelmotor wird von einer 51,8 Volt 50 Ah Batterie mit Spannung versorgt und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Mit einer Batterieladung beträgt die Reichweite 80 Kilometer. Die Produktion ist auf 50 Einheiten limitiert; der Preis mit 14.000 Euro nicht von schlechten Eltern. 

Fotos: Cake

Für weitere Informationen zum Kalk E-Bike besuchen Sie die Cake Website. Alternativ finden Sie eine breite Auswahl an Motorrädern im Classic Driver Markt.