So finden Sie das perfekte Outfit für Pebble Beach

Der Pebble Beach Concours d`Elegance 2016 steht unmittelbar bevor. Wir haben Andrea Mazzuca vom italienischen Mode-Startup The Outlierman um Ideen gebeten, wie man seiner Garderobe den letzten Schliff verleiht. Er ist schließlich der Lieferant der offiziellen Krawatten und Fliegen des Concours.

Was trägt man nur zum größten Klassikerevent der Welt? Diese sehr wesentliche Frage stellt sich spätestens dann, wenn die Einladung zum Pebble Beach Concours d'Elegance ihren Platz neben dem Einstecktuch beansprucht. Autos, die Geschichte geschrieben haben, leuchten unter der Sonne Kaliforniens, und neben ihnen Gentlemen Driver, die es locker mit der Best-dressed list der Villa d'Este aufnehmen. Die treffliche Wahl des richtigen Accessoires zur Garderobe kann darüber entscheiden, ob man einfach nur als Zuschauer über den Rasen mitläuft oder sich fühlt, als wäre man tatsächlich ein Teil dieses großartigen Ensembles.

Der Schlüssel liegt in der guten Kombination

Dem leeren Weekender vor dem Kleiderschrank kommt für Pebble Beach eine ganz besondere Bedeutung zu. Einfach einen Stapel Kleidung hinein stopfen geht gar nicht, es kommt darauf an, bewusst Materialien auszuwählen, die sich so kombinieren lassen, das die eigene Persönlichkeit unterstrichen und der Geist und der Dress Code der Veranstaltung gewürdigt werden. Um in dieser distinguierten Gesellschaft positiv aufzufallen, müssen Sie ein paar kalkulierte Risiken eingehen. Auch hier gilt: no risk, no fun.

Zunächst die besonderen Details

Fangen wir mit den Grundlagen an: Accessoires. Es gibt kaum einen Ort, an dem man Stil und persönlichen Verve so ausleben kann wie hier: Farbenfrohe Fliegen, Einstecktücher, Hosenträger, Krawatten und andere Details tragen zur ganz persönlichen Handschrift bei. Wählen Sie Accessoires, welche den Geist dieser eleganten Automobilkultur widerspiegeln, vorzugsweise aus italienischen Manufakturen. In dieser exklusiven kalifornischen Welt, die den Kult der Perfektion und die Liebe zum Detail pflegt, wird die internationale Sprache des Stilempfindens gesprochen. Mit Ihren sorgsam ausgewählten Elementen werden Sie als Native speaker wahrgenommen. Sie müssen eigentlich nur festlegen, was Ihre Details über Sie aussagen sollen, und Sie haben die Tasche schon zu einem Drittel gepackt.

Kalifornische Farbenlehre

Beim Pebble Beach Concours d'Elegance ist die Dichte der Maßanzüge in unterschiedlichsten Stilen, Texturen und Farben den automobilen Hochkarätern auf dem Rasen ebenbürtig. Wenn sich in Ihrer Garderobe Anzüge und Schuhe nach Maß befinden, dann gönnen Sie ihnen eine Reise. Wählen Sie frische und natürliche Stoffe wie Baumwolle, Chino, Leinen und Seide in hellen und leuchtenden Farben, die unter der Sonne Kaliforniens erst zur Geltung kommen. Hier ist die Farbskala von Sand zu beige, weiß zu hellgrau, zart blau zu dunkelblau und khaki zu olivgrün ideal, dazu kontrastieren Accessoires in kühnen Tönen wie grün, senfgelb, burgunderrot, kamelbraun und schwarz. Bravo, Ihre Tasche ist jetzt fast voll; es fehlen nurmehr ein paar ganz wesentliche Akzente.

Von Panama nach Paris

Egal, wie hoch das Thermometer klettert, ohne Blazer kommt man nicht aus. Die Wahl sollte entweder auf ein klassisches Modell fallen oder eines, das vom Fahren inspiriert wurde. Dann feiert man zumindest einen der zwei Aspekte, welche diesen Concours auszeichnen. Last but not least: Vergessen Sie nicht Ihren Hut! Ein Panama in feinem „Torquilla”-Stroh oder Raffia ist genauso wie ein Borsalino oder Trilby aus hellem Material immer passend. Der selbstbewusste Enthusiast kann sich aber auch für einen Boater entscheiden oder gar für eine Baskenmütze mit ihrem unnachahmlichen Pariser Chic.

Es kann los gehen!

Die Tasche ist gepackt und Sie sind jetzt bereit, beim Concours in Pebble Beach durch Ihren Auftritt Bewunderung zu erregen. Bliebe noch zu klären, mit welchem Automobil Sie anreisen werden. Aber diese Entscheidung haben sie längst gefällt. Als Stilpartner des Events werden wir am Stand von The Outlierman zu finden sein, wo wir auch das Design der offiziellen Krawatte und der Fliege präsentieren werden. Schauen Sie doch bei uns vorbei! Wir haben sogar echten Espresso aus der wahren Heimat der Eleganz dabei. Sie finden außerdem eine Auswahl unserer Accessoires im Classic Driver Markt.

Fotos: The Outlierman