Keine Anschnallpflicht: Die Mercedes-Benz Style Möbelkollektion

Im Wohnzimmer sollte schon Platz für einen Mercedes sein. Der schwäbische Hersteller wagt sich auf ein neues Terrain und lanciert die erste eigene Möbelkollektion.

Keine Frage, dass Mercedes-Benz schon sehr lange zuverlässige und elegante Autos baut. Als wäre diese Leistung nicht genug, wagen die Stuttgarter einen Imagetransfer auf ganz neue Gebiete. Erst kürzlich wurden bei Classic Driver Hubschrauber und Luxusyacht mit dem Stern vorgestellt. Trotzdem haben die Designer bei Mercedes-Benz Zeit gefunden, sich einer weiteren Herausforderung zu stellen. Diesmal haben sich die Kreativen mit dem italienischen Möbelhersteller Formitalia zusammengearbeitet: Endlich können Mercedes-Benz-Enthusiasten auf einer Couch Platz nehmen, die so komfortabel ist, wie die Sitze ihrer Lieblingsmarke.

Keine Anschnallpflicht: Die Mercedes-Benz Style Möbelkollektion
Keine Anschnallpflicht: Die Mercedes-Benz Style Möbelkollektion Keine Anschnallpflicht: Die Mercedes-Benz Style Möbelkollektion

Für die Mercedes-Benz Style Möbelkollektion wurde eine Couch entworfen, eine Chaise longue sowie einen Esszimmertisch mit passenden Stühlen - alle zeigen unverkennbar die geschwungene Formensprache des F125. Aber das ist nicht der einzige Bogen, der von der Mobilität zum Mobiliar geschlagen wurde. Die Möbelstücke bestehen teilweise auch aus Materialien wie man sie von einem Mercedes-Benz kennt: ein Mix aus Hochglanz-Aluminium, Glas und warmen Hölzern, der den Stern im Emblem trägt.

Nun hat man die Qual der Wahl - lieber auf einem Mercedes-Benz räkeln? Oder in einem sitzen - und den Motor starten?

Keine Anschnallpflicht: Die Mercedes-Benz Style Möbelkollektion
Keine Anschnallpflicht: Die Mercedes-Benz Style Möbelkollektion Keine Anschnallpflicht: Die Mercedes-Benz Style Möbelkollektion

Die Kollektion wird demnächst weltweit in ausgewählten Möbelhäusern zu kaufen sein.


Fotos: Daimler


 

Daimler-Benz website: www.daimler.com