Marokkanischer Unterschlupf eines Bond-Bösewichts zu verkaufen

Wer den neuen James-Bond-Film „Spectre“ gesehen hat, der mag diese atemberaubende marokkanische Villa wiedererkennen, denn dort hielt sich der Gegenspieler des britischen Geheimagenten versteckt.

I spy...

Für das neueste 007-Spektakel wurde die Luxusvilla virtuell in die marokkanische Wüste verlegt, sie befindet sich jedoch in der Nähe von Marrakesch. Das Traumhaus verfügt über drei Zimmer, ein Fitness-Center und ein separates Gästehaus mit drei weiteren Zimmern und einem Schwimmbecken. Entworfen wurde das Prachtstück von dem bekannten algerischen Architekt Imad Rhamouni (ein Student des französischen Star-Architekten Philippe Starck) und gebaut im Jahr 2006. Die 650 Quadratmeter große, ultra-moderne Villa ist ein perfektes Amalgam von Beton, Metall und Glas. Der ideale Unterschlupf für Bösewichter und Sonnenanbeter steht zum Verkauf in unserem Classic Driver Markt, angeboten von dem französischen Makler Emile Garcin. 

Fotos: Emile Garcin

In unserem Classic Driver Markt finden Sie diese marokkanische Villa, sowie hunderte weiterer Traum-Immobilien.