Hublot Big Bang Polo Club Saint-Tropez: Urknall für Polosportler

Hublot Big Bang Polo Club Saint-Tropez: Urknall für Polosportler

Die Uhrenmarke Hublot gilt als eine der unkonventionellsten Marken im schweizerischen Uhrenwald. Seinen Durchbruch feierte die Manufaktur mit der Big Bang-Serie. Verantwortlich für diesen „Urknall“ ist kein Geringerer als der Uhrenspezialist Jean-Claude Biver.

Extra für den renommierten Poloclub Saint-Tropez legt Hublot eine auf 250 Exemplare limitierte Big Bang Serie – die “Polo Club Saint-Tropez„ – auf. Zum ersten Mal wird die im Durchmesser 44-Millimeter messende Uhr mit zwei austauschbaren Armbändern geliefert, eines davon in einer Alligatorleder-Kautschuk-Kombination.

Die Fusion verschiedener Werkstoffe ist Teil der Big Bang-Philosophie, so umrahmt das Stahlgehäuse der Editions-Uhr eine weiße Lünette aus Keramik. Deutlich zu erkennen ist das Sondermodell an dem azurblau umrandeten Emblem des „Polo Club Saint-Tropez“ auf der Neun-Uhr-Position.

Weitere Informationen über Hublot finden Sie unter www.hublot.ch. Den aktuellen Turnierplan 2009 des Polo Clubs Saint-Tropez finden Sie unter www.polo-st-tropez.com.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Hublot / Polo Club Saint Tropez



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!