Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet

Rund ein halbes Jahr investierte die Nürburgring Automotive GmbH in die Restauration des Historischen Fahrerlagers am Nürburgring. Am 30. April 2011 wurden die „Rennwagengaragen“ feierlich bei bestem Frühlingswetter feierlich wiedereröffnet.

Noch vor zwei Wochen, als Classic Driver zum Rendezvous mit einem Porsche Cayman R auf die Nordschleife geladen war, wirkte das menschenleere Historische Fahrerlager noch recht trist. Als jedoch am Samstag, den 30. April, das Areal feierlich eröffnet wurde, bot sich den Zuschauern eine facettenreiche Kulisse aus liebevoll eingerichteten Boxen sowie erlesenen Klassikern aus 100 Jahren Rennsportgeschichte. Natürlich waren auch jede Menge Rennfahrerikonen vor Ort, darunter Hans Herrmann, Erich Zakowski, Striezel Stuck, Hubert Hahne, Jochen Mass und David Piper, die Anekdoten aus der Zeit, als das heutige Historische Fahrerlager noch Ausgangspunkt ihrer gloreichen Rennen und Rekorde war, zum Besten gaben. Bezeichnenderweise pfiffen als Hintergrundbeschallung die modernen Motoren der VLN Langstrecken Meisterschaft ihre Lieder von heute zu den Lobliedern auf die guten alten Zeiten.

Auf dem Revival-Programm standen zudem Autogrammstunden, Oldtimer-Sonderfahrten auf der GP Strecke und der Nordschleife, historische Modenschauen und Highlights wie etwa das Air-Race eines Doppeldeckers gegen einen Alfa Romeo P3 auf dem Grand-Prix-Kurs.

„Es geht nicht einfach darum, auf den Zug der Geschichte zu springen. Man muss auch wissen, wohin die Reise geht“, zitierte Kai Richter von der Nürburgring Automotive GmbH die ehemalige EU-Kommissarin Edith Cresson in seiner Eröffnungsrede. Und fügte hinzu: „Wir haben diesem Zug einen angemessenen Bahnhof gebaut und damit auch ein Zeichen gesetzt, dass historischer Motorsport auch in Zukunft eine Hauptrolle am Nürburgring spielen wird.“ Vor allem aber dokumentieren die großen Namen, die als Boxenpaten über den Toren verewigt wurden, dass ohne diesen „Bahnhof“ nie ein „Zug“ am Nürburgring ins Rollen gekommen wäre.

Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet
Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet Historisches Fahrerlager Nürburgring ist eröffnet

Text: Jan Richter
Fotos: Nanette Schärf