Hasendämmerung: Jaguar und Playboy feiern Kurvenliebe in Kalifornien

Wer ist hier der Kurvenstar? Christina Hendricks oder der lippenstiftrote 1963er Jaguar E-Type? Beide standen vor kurzem gemeinsam für die TV-Serie Mad Men vor der Kamera – und begegneten sich nun bei einer privaten Party von Jaguar und dem Playboy Magazin in Pebble Beach wieder.

Anlass der VIP-Party im Rahmen der Pebble Beach Week 2012 war eigentlich die Nordamerika-Premiere des neuen Jaguar XJL Ultimate. Doch auch wenn zahlreiche leicht bekleidete Bunnys um das neue Flaggschiff hoppelten – das eigentliche Thema des Abends war der jüngste Gastauftritt eines Jaguar E-Type in der Retro-TV-Serie Mad Men: „Ein Mann, der aus einem Jaguar steigt, braucht eine kalte Dusche“, scherzt dort Kreativchef Don Draper und stellt – mit Seitenblick auf seine üppige Kollegin Joan Holloway – in schmierig-schönster Sechzigerjahre-Manier fest: „Endlich eine Schönheit, die man voll und ganz besitzen kann.“ Darstellerin Christina Hendricks war dann auch in Pebble Beach vor Ort, um sich zusammen mit ihrer automobilen Serien-Konkurrenz – einem knallig roten Jaguar E-Type Coupé – ablichten zu lassen.

 

Hasendämmerung: Jaguar und Playboy feiern Kurvenliebe in Kalifornien Hasendämmerung: Jaguar und Playboy feiern Kurvenliebe in Kalifornien
Hasendämmerung: Jaguar und Playboy feiern Kurvenliebe in Kalifornien


Und auch zum Jaguar XJL Ultimate ließ sich Hendricks natürlich ein Statement entlocken: „Das ist eines jener Autos, bei dem man sich sicherlich nicht um den Beifahrersitz streitet – und wahrscheinlich auch nicht so schnell wieder aussteigt.“ Die Frau hat einen Ruf zu verteidigen.

 


Fotos: Jaguar

Bericht über den Jaguar XJ Ultimate im Classic Driver Magazin

Website der TV-Serie "Mad Men" beim US-Sender AMC: www.amctv.com