Genfer Salon 2012: Bertone Nuccio

Genfer Salon 2012: Bertone Nuccio

Bertone feiert seinen 100. Geburtstag auf dem Genfer Autosalon – mit der Sportwagenstudie. Erste Zeichnungen des Nuccio Concept zeigen einen extrem flachen Mittelmotorsportwagen mit keilförmig ansteigendem Heck.

Für den Namen der Studie stand Guiseppe „Nuccio“ Bertone Pate, der das Unternehmen nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem der weltweit bedeutendsten Karosseriebauunternehmen machte. Zu den wichtigsten Fahrzeugen unter seiner Ägide gehört die Studie Lancia Stratos 0, ebenfalls ein extrem flaches und keilförmiges Automobil.

Text: Classic Driver
Foto: Bertone