Ersteigern Sie die perfekte Sammlung mit 20 Meisterwerken des modernen Designs

Im Anschluss an die Kunstmesse FIAC lädt Artcurial am 27. Oktober 2015 zu einer bemerkenswerten Design-Auktion nach Paris: Zum Aufruf kommen zwanzig Meisterwerke des internationalen Designs, die laut Auktionator Emmanuel Bernard die "perfekte Sammlung" bilden.
Zusammengestellt wurden die zwanzig Objekte von Emmanuel Berard, der bei Artcurial das Design Department leitet, und dem Vizepräsidenten des Auktionshauses, Fabien Naudan. Die Auswahl beinhaltet wichtige Werke der skandinavischen, italienischen und französischen Designgeschichte, zudem prägende Frühwerke und zeitgenössische Klassiker.
Da ist etwa ein extrem seltener "Bone Chair" von Finn Juhl oder eine Hängelampe von Ettore Sottsass aus den späten 1950er Jahren, die noch nie bei einer Auktion zum Aufruf kam. Die französischen Gestalterlegenden Charlotte Perriand und Jean Prouvé sind ebenso vertreten wie die Altmeister Robert Mallet-Stevens, Gerrit Thomas Rietveld und Jean Royère sowie die erfolgreichen modernen Designer Marc Newson und Ron Arad. "Diese perfekte Sammlung bringt unsere Meisterwerke zusammen", kommentiert Emmanuel Bérard. "Natürlich ist die Auswahl subjektiv, aber jedes Stück hat einen ganz besonderen Platz in der Designgeschichte. Es war nicht leicht, sie alle zusammen zu bringen und wir sind sehr stolz auf das Ergebnis. Jedes Objekt ist einzigartig und wir sind sicher, dass die Sammler unseren Enthusiasmus teilen werden."
Unter den Objekten findet sich unter anderem ein Bücherregal von Charlotte Perriand, das 1952 im Atelier von Jean Prouvé für das "Maison du Mexique" entstand und erstmals wieder in seiner ursprünglichen Form zu sehen ist. Der Schätzpreis liegt bei 80.000 bis 120.000 Euro. Von Prouvé stammt auch der Tisch "Trapèze", der einst in einer Universität als Esstisch für die Lehrenden diente und nun für geschätzte 500.000 bis 700.000 Euro den Besitzer wechseln dürfte. 

Alle 20 Objekte der Auktion "Design Masterpieces" von Artcurial am 27. Oktober 2015 in Paris finden Sie hier.