Zwei limitierte Poster ehren den großen Bruce McLaren

Es sind 50 Jahre vergangen, seit Bruce McLaren mit hoher Geschwindigkeit in Goodwood einen tödlichen Unfall hatte. Um das Leben, Talent und Erbe des großen Neuseeländers zu würdigen, hat das tschechische Studio für digitale Kunst Automobilist zwei außergewöhnliche Plakate entworfen.

Am 9. Juni 1968 siegte der neuseeländische Teambesitzer und hervorragende Rennfahrer Bruce McLaren auf der berühmt-berüchtigten Rennstrecke von Spa-Francorchamps beim Großen Preis von Belgien. Damit avancierte er in den exklusiven Kreis von Fahrern, die in einem Auto, das ihren Namen trug, triumphierten. Zwei Jahre später – fast auf den Tag genau – wurde die Motorsportwelt erschüttert, als McLaren tragisch bei Testläufen mit einem Can-Am-Rennwagen in Goodwood ums Leben kam. Dieser Unfall beendete nicht nur eine große Karriere, sondern erinnerte an die immer präsente Gefahr, die in jener Motorsportära lauerte und an die gewaltigen Risiken, denen sich die Pilot jedes Mal, wenn sie ins Cockpit kletterten, aussetzten.

McLarens Erbe glänzt bis in unsere Tage mit dem Formel 1-Team, das seinen Namen trägt, übrigens das zweitälteste und zweiterfolgreichste Team auf dem Grid nach Ferrari, und dem Automotive-Unternehmen, das einige der innovativsten und begehrtesten Supersportwagen weltweit entwickelt. Um an Bruce McLarens 50. Todestag zu erinnern, haben unsere Freunde bei Automobilist zwei Poster zu Ehren des Neuseeländers in einer nummerierten Kollektion geschaffen. Sowohl die Limited Edition wie auch die Collector´s Edition sind offiziell von McLaren lizensiert, sie tragen auch die für die Marke aus Woking charakteristische Farbe Papaya Orange und zeigen den schönen M7A mit dem Bruce seinen ersten und einzigen Grand Prix in Spa 1968 gewonnen hat. Die limitierte Edition hat eine Auflage von 1.000 Stück, die Collector´s Edition nur 500, wobei diese einen speziellen schwarzen Prägedruck besitzen. Wir freuen uns sehr, dass beide Poster im Classic Driver Shop erhältlich sind.

Bruce McLaren-Poster von Automobilist im Classic Driver Shop

Nach oben