Was Sie bei der Techno Classica 2014 nicht verpassen sollten

Die Techno Classica gilt als größte Klassiker-Messe der Welt - vom 26. bis 30. März 2014 wird in Essen im großen Stil die Automobilgeschichte gefeiert. Wir verraten Ihnen schon jetzt, was Sie in diesem Jahr keinesfalls verpassen sollten.

Porsche Classic mit Magnus Walker und 40 Jahre 911 Turbo

Unter dem Titel „40 Jahre 911 Turbo“ zeigen die Zuffenhausener nicht nur Exemplare aus dem Porsche-Museum – darunter neben dem klassischen 911 Turbo 3.0 Coupé von 1976 ein 917/30 Spyder von 1973 –, sondern lädt auch einen in jeder Weise besonderen Gast ein: den Urban Outlaw Magnus Walker. Der schillernde Brite mit Wahlheimat Los Angeles gibt auf dem Porsche-Stand am 27. und 28. März Autogrammstunden.

95 Jahre Zagato

Zum 95. Geburtstag tritt Zagato erstmals mit einem offiziellen Werksstand auf der Techno Classica auf. Zu sehen sind Kreationen auf Basis von Alfa Romeo, Aston Martin, Ferrari, Maserati, Lancia und weitere. Zudem wird dem Thema Zagato in Halle 6 der Messe eine Sonderschau gewidmet.

100 Jahre Maserati

Runden Geburtstag feiert in diesem Jahr Maserati und zeigt mit insgesamt sechs historischen und modernen Modellen der Baureihen Ghibli und Quattroporte wichtige Meilensteine der Geschichte. In Halle 6 werden Maserati-Modelle mit Zagato-Karosserien zu sehen sein.

Magische Momente – 120 Jahre Motorsport bei Mercedes-Benz Classic

Mit 13 Grand-Prix-Rennwagen, acht Renn- und Tourenwagen, sechs DTM-Fahrzeuge, fünf Rallye-Autos und vier Sonderfahrzeugen – vom Renntransporter bis zum F1 Safety Car – feiert Mercedes-Benz 120 Jahre Motorsport. Zusammen mit 17 offiziellen deutschen Mercedes-Benz Clubs (mit Ausnahme des Geländewagen-Clubs), dem Mercedes-Benz Classic Center und einigen Mercedes-Benz Classic Partnerbetrieben.

Jaguar mit neuem Heritage-Programm

In der Abteilung Jaguar Heritage bündelt der Hersteller künftig sein Know-how in Sachen Klassiker. Im ersten Schritt nimmt Jaguar Land Rover die Teileversorgung in die eigene Hand. Alle Informationen dazu sowie passende Exponate wie Jaguar D-Type, C-Type, E-Type, TWR XJS und XJR9 bietet JLR am Messestand in Halle 2.

Rennsport-Tradition und Leichtbau bei BMW

Familienversammlung in Halle 12: BMW, Mini und Rolls-Royce werden mit verschiedenen Themen und Exponaten die gesamte Halle 12 der Messe schmücken. Am interessantesten ist vielleicht das BMW-Thema „Leichtbau“ mit Beispielen automobiler Leichtgewichte.

Zeitwende - die 1970er Jahre bei Volkswagen

Die Sonderschau „Zeitenwende bei Volkswagen“ zeigt den Übergang von der luftgekühlten Monokultur zur Modellvielfalt der 70er Jahre – anhand entsprechender Modelle. Aber auch die tschechische Tochter Škoda kommt in der VW-Konzernhalle 7 zur Geltung, mit Meilensteinen der knapp 120-jährigen Markengeschichte.

Audi und 100 Jahre Motorsport im Zeichen der vier Ringe

Audi feiert in Halle 7.1 100 Jahre Motorsport mit acht Rennwagen und zwei Motorrädern der Marken Audi, Horch, Auto Union, DKW und NSU.

2500 Klassiker zum Verkauf

Unter den 2.500 Klassikern, die bei der Techno Classica zum Verkauf kommen, gibt es so einige erwähnenswerte Exemplare. Alle an dieser Stelle zu nennen, würde schlicht den Rahmen sprengen. Wir haben uns daher auf die Händler im Classic Driver Markt konzentriert und nachgefragt, welches persönliche Highlight sie nach Essen bringen. Das Ergebnis: 10 Höhepunkte, die Sie in Essen nicht verpassen sollten.

Coys-Auktion auf der Techno Classica

Auch 2014 lädt das britische Auktionshaus Coys zur Versteigerung (Halle 11) im Rahmen der Techno Classica ein. Zum Aufruf kommt am Samstag, dem 29. März um 15 Uhr, eine Vielfalt an Renn- und Sportwagen europäischer Hersteller wie Ferrari, Lancia, Jaguar oder Porsche. Dazwischen Spezialitäten wie ein 1966er Iso Grifo Lusso, ein Sunbeam Tiger MK 1A aus demselben Jahr, aber auf einige wenige Motorräder wie eine MV Agusta 3 Cylinder Gran Premio von 1990. Alles Lots der Auktion finden Sie im Classic Driver Markt.

Vorbesichtigungen:

Mittwoch, 26. März 14. bis 20 Uhr

Donnerstag, 27. März, 10 bis 18 Uhr

Freitag, 28. März, 10 bis 18 Uhr

Klassische Automobile können Sie im Classic Driver Markt kaufen.