Rendezvous der Spitzensportler beim Supercar Owners Circle

Wer einen McLaren P1, Bugatti EB110 oder Ferrari 250 GT besitzt, trifft in freier Wildbahn nur selten auf ebenbürtige Sportwagen. Anders im Supercar Owners Circle - hier kommen hochkarätige Sammler und ihre einzigartigen Automobile zusammen, um ihre Passion bei gemeinsamen Ausfahrten zu zelebrieren.

Wer einen LaFerrari, einen Lamborghini Miura oder einen Mercedes-McLaren SLR Stirling Moss besitzt, den kann so leicht nichts beeindrucken. Und doch ist es den Organisatoren des Supercar Owners Circle seit der Gründung im Jahr 2014 nicht nur geglückt, ein internationales Netzwerk von Liebhabern exklusiver Sportwagen aufzubauen – auch die ungewöhnlichen Events, meist in Kooperation mit großen Luxus-Automobilmarken organisiert, halten die Supercar-Szene in ihrem Bann. Am 16. und 17. April 2016 lädt der Supercar Owners Circle nun zu einem Wochenende ins Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe ein. „Neben einer Führung durch die heiligen Hallen sind ein spannender Gastvortrag von Mercedes-AMG GmbH, ein Champagne & Caviar Gala-Dinner sowie ein Hublot-Award für das eindrücklichste Teilnehmerfahrzeug geplant," verrieten uns schon jetzt die Gastgeber. Unterstützt wird das SOC Supercar Weekend auch von Classic Driver als Medienpartner.

Wer sich für den Supercar Owners Club interessiert, einen außergewöhnlichen Sportwagen besitzt und im April in Friedrichsruhe dabei sein will, der kann sich jetzt auf der offiziellen Website registrieren

Wer noch kein passendes Sportgerät für den Supercar Owners Club besitzt, findet das passende Automobil im Classic Driver Markt