Mit dem Aston Martin DB9 Equestrian die Pferde im Zaum halten

Welche speziellen Wünsche Aston Martins Personalisierungsabteilung „Q“ erfüllen kann, zeigt dieser DB9 Volante, der für einen kalifornischen Händler mit Reitsport-Features ausgestattet wurde.

Wie im Sattel sitzen

Anlass dieses Auftrags war die bevorstehende Menlo Charity Horse Show, eine der exklusivsten Reitsportevents in den USA. Zur Ausstattung des Aston Martin DB9 Volante zählt ein individualisierter Innenraum, der mit braunem Leder kombiniert mit elfenbeinfarbenem Alcantaraleder ausgeschlagen ist. Während das Glattleder in Stil eines Reitsattels verarbeitet wurde, weißt das Alcantara eine Rautensteppnaht wie bei einer Schabracke (Satteldecke) auf. In die Kopfstützen wurde eine Art „Pferdlogo“ eingestickt, ebenso im mittleren Bereich der Fond-Rückenlehne. Dort befindet sich eine fest installierte Mittelkonsole, auf der feine Sattelgepäcktaschen Platz finden. Kombiniert wird das viele Leder mit hellem Wurzelholz. Mit im Paket ist zudem ein maßgeschneidertes Gepäckset.

Der One-Off-DB9 wird im Rahmen der MCHS im Menlo Circus Club in Kalifornien versteigert. Vom Gesamterlös sollen 10.000 US-Dollar an das Vista Center for the Blind & Visually Impaired gespendet werden.

Fotos: Aston Martin

Aston Martin DB9 können Sie im Classic Driver Markt kaufen.