Historics Auctioneers kehrt zurück mit einem Paukenschlag

Historics Auctioneers kehrt am 18. Juli zurück mit der ersten Post-Corona-Auktion für Sammlerautos bei den malerischen Windsorview Lakes im englischen Datchet. Der Ort bietet genügend räumlichen Abstand sowohl für Mitarbeiter wie Bieter. So könnte die neue Normalität nach der Pandemie aussehen.

Auch Historics reiht sich ein in die lange Liste der Auktionshäuser, die sich auf die zu erwartende Post-Corona-Lage einstellen. Obwohl bieten über Telefon und online möglich sein wird, findet die Versteigerung von Sammlerautos am 18. Juli tatsächlich auch an einem physischen Ort statt: westlich von London in Windsorview Lakes in Datchet. Wie man uns versichert hat, ist diese malerische Location großräumig genug, um einen Verkaufsraum und Platz für alle 59 Autos, die unter den Hammer kommen,  zu bieten. Man kann dem Team von Historics zu dieser Leistung in so kurzer Zeit nur gratulieren. Der Katalog verspricht ein wunderbar vielfältiges Angebot wie es für das in Surrey basiert Auktionshaus typisch ist. 

Es gibt durchaus erschwingliche moderne Klassiker wie ein ansprechendes Porsche 996 Carrera 4S Cabriolet von 2003 mit 70.000 Meilen auf der Uhr (geschätzt: 21.000 – 25.000 Pfund), einen Mercedes-Benz SL55 AMG mit dem seltenen, vom F1-Safety Car inspirierten F1 Performance-Paket (geschätzt: 23.000 – 30.000 Pfund) bis zu einem pfiffigen Austin Mini Moke, der viel Spaß im Sommer nach dem Lockdown verspricht. Zwei besondere Autos, die zu den teureren Losen zählen, fielen uns ins Auge: einmal der Aston Martin V8 Vantage X-Pack von 1989 in Chichester Blue mit Lederausstattung in Magnolia (geschätzt: 280.000 – 320.000 Pfund) und ein Spyker C8 Laviolette LM85 von 2012 – eine von nur 24 extremen Sondereditionen, die zu Ehren des Einsatzes der historischen niederländischen Marke bei den 24 Stunden von Le Mans 2002 gebaut worden war.

Unser Favorit unter den Losen ist eindeutig der Aston Martin Vanquish S Morning Frost von 2007, der neu von Aston Martins damaligem CEO Ulrich Bez bestellt worden war und in verschiedenen Magazinen mit einem Auftritt glänzte (geschätzt: 110.000 – 130.000 Pfund). Sie finden unsere 10 Highlights aus der Auktion hier oder Sie können außerdem den gesamten Katalog von Historics Auctioneers Windsorview Lakes-Auktion im Classic Driver Markt studieren.

Unsere 10 Favoriten bei Historics Auctioneers am 18. Juli

USD 16 366 - 20 142
USD 28 955 - 37 767
USD 11 330 - 17 625
USD 16 366 - 21 401
USD 163 657 - 201 425
USD 138 479 - 163 657
USD 12 589 - 17 625
USD 40 285 - 47 838
USD 352 493 - 402 849