Fünf Rennwagen, mit denen Sie die Rallye der Götter erobern

Berüchtigt für ihre anspruchsvollen Passagen, untermalt von der glühenden Hitze des griechischen Sommers, gilt die Acropolis Rally als eine der härtesten ihrer Art. Wir haben fünf Rallyewagen gefunden, mit denen man die griechische Herausforderung dennoch meistern kann.

Griechenland ist für vielerlei Dinge bekannt. Für die Einen ist es das Land der Oliven und des Schafskäses, für Andere die Geburtsstätte der Demokratie. Und wieder Andere, die mit Benzin im Blut, verbinden mit Griechenland die "Rallye der Götter". Gemeint ist natürlich die legendäre Acropolis Rally, die seit über 50 Jahren große Staubwolken in den Himmel bläst, wenn Rennfahrer wie Colin McRae, Walter Röhrl, Juha Kankkunen und Stig Blomqvist über das holprige Terrain rasen. Die Acropolis fordert seit jeher ein besonderes Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine. Hier finden sich fünf Rallyewagen, die als solide Begleiter der Tour gelten.
 


Peugeot 205 Group B: Das Ende einer Ära



Fünf Rennwagen, mit denen Sie die Rallye der Götter erobern

Bevor eine Reihe von tödlichen Unfällen der Gruppe B im Jahr 1986 ein jähes Ende setzte, dominierte der Peugeot 205 T16 bei der Rallyeweltmeisterschaft. Er gewann die Akropolis in den Jahren 1985 und 1986 – dank seines bärenstarken Turbomotors und einem ultra-leichtem Chassis.

Diesen Peugeot 205 im Classic Driver Marktplatz kaufen >>
 



Audi Quattro: Allrad-Revolution



Fünf Rennwagen, mit denen Sie die Rallye der Götter erobern

Als der Quattro mit seinem revolutionären Allradsystem auf die Rallye-Bühne platzte, schien er unbesiegbar. Er gewann nicht nur die Akropolis in den Jahren 1982 und 1984 – pilotiert von Michèle Mouton und Stig Blomqvist –, sondern auch den Weltmeistertitel der beiden Saisons.

Audi Quattro im Classic Driver Marktplatz kaufen >>
 



Ford Escort: Einstellungssache



Fünf Rennwagen, mit denen Sie die Rallye der Götter erobern

Björn Waldegard und Ari Vatanen gewannen jeweils zweimal die Akropolis Rally hinter'm Steuer eines Ford Escort. Die beliebte Familien-Limousine hatte, dank einer relativ einfachen Mechanik, die sich leicht an verschiedenste Anforderungen anpassen ließ, immensen Rallye-Erfolg.

Ford Escort im Classic Driver Marktplatz kaufen >>
 



Alpine A110: Im Heck liegt die Kraft



Fünf Rennwagen, mit denen Sie die Rallye der Götter erobern

Die Kombination aus einem bissigen Vierzylinder-Heckmotor und einem extrem kurzen Radstand machten die Alpine A110 zum idealen Gefährt für die kurvenreichen Bergstraßen über Athen. Kein Wunder also, dass der Franzose gleich dreimal die Acropolis Rally eroberte: 1970 und 1973 mit Jean-Luc Therier und im Jahr 1971 mit Ove Andersson am Steuer.

Alpine A 110 im Classic Driver Marktplatz kaufen >>
 



Lancia Delta Integrale: Champion der Champions



Fünf Rennwagen, mit denen Sie die Rallye der Götter erobern

Als erfolgreichster Bestreiter der Acropolis platzierte belegte der Lancia Delta Integrale zwischen 1987 und 1995 ganze Fünf Mal auf dem ersten Rang. Mit dem hier gezeigten Exemplar konnte im Jahr 1995 erstmals nach 40 Jahren wieder ein Heimsieg erzielt werden, der insgesamt vierte der Griechen in der Geschichte der Acropolis Rally. Es waren die Piloten 'Aris' Vovos und Kostas Stefanis, die das Pferdchen erfolgreich über die Ziellinie schaukelten. Noch wichtiger vielleicht: Dieser Lancia Delta erzielte den 78. und letzten Gesamtsieg für Lancia in einer Rallyeweltmeisterschaft.

Lancia Delta Integrale im Classic Driver Marktplatz kaufen >>
 



Text: Alex Easthope
Fotos: Classic Driver Händler / Auktionshäuser