Chantilly Arts & Elegance 2015 mit neuen Klassen

Die Chantilly Arts & Elegance war eine der eindrucksvollsten Automobil-Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Nun wurden die Concours-Klassen für September 2015 enthüllt.

Rückkehr mit neuen Klassen

Tatsächlich haben die Organisatoren der Concours-Veranstaltung für dieses Jahr eine ganze Reihe von neuen und spannenden Wertungsklassen eingeführt. Und wir sind mehr als gespannt, welche AFC Grand-Prix-Rennwagen, Klassiker mit "ikonoklastischem Interieur" und berühmte "Ladies' Cars" wir zu sehen bekommen. Ebenfalls im Fokus stehen Vorkriegswagen, GT-Sportler und Formel-1-Boliden von 1966 bis 1972. Zudem wird es zwei Sonderausstellungen geben: Eine ist Jean Todt gewidmet, die zweite wird im Februar auf der Rétromobile in Paris bekannt gegeben. Wie schon 2014 wird die Jury über drei Programmpunkte abstimmen - den Concours d’Elegance, den Concours d’Etat und den Grand Prix Club. 

Photos: Rémi Dargegen for Classic Driver © 2014 

Die Chantilly Arts & Elegance findet am 9. September 2015 statt. Weitere Informationen unter peterauto.peter.fr.