Caramulo Motorfestival 2012: Hillclimb auf Portugiesisch

Vom 7. bis 9. September findet in Portugal das 7. Caramulo Motorfestival statt. Mit mehr als 1.000 Rennwagen und Motorrädern kündigt sich die bisher größte Ausgabe an.

Der alljährliche Hillclimb rund um den in 1.300 Höhe liegenden Luftkurort Caramulo hatte bereits im letzten Jahr 30.000 Zuschauer an die Strecke gelockt. Zum sogenannten Caramulo Hillclimb und dem Historic Hillclimb werden auch dieses Jahr wieder zahlreiche Rennikonen erwartet. Und auch der Gleichmäßigkeitslauf soll neue Höhepunkte hervorbringen.

Neben den Rennwagen werden beim dreitägigen Caramulo Motorfestival klassische Motorräder und ein von Ford gesponsertes Flugzeug erwartet, das Mitfluggelgenheiten bietet und für jede Menge Luft-Akrobatik sorgen soll. Unter den Zweirädern finden sich eine Vielzahl an Harley-Davidsons und Vespas. Verschiedene Classic-Car-Rallyes werden zudem während des Festivals Caramulo ansteuern, teilweise aus Viseu, Luso oder der weit entfernten spanischen Provinz Salamanca kommend. Einige von ihnen feiern Jubiläen wie etwa den 35. Geburtstag der ehemaligen portugiesischen Allrad-Manufaktur UMM. Passend dazu wird die portugiesische Rallyepilotin Elisabete Jacinto ihren 3,6 Meter hohen MAN TGS Truck präsentieren, mit dem sie bei der Rallye Dakar 2011 den zweiten Platz erreichte.

 

Caramulo Motorfestival 2012: Hillclimb auf Portugiesisch Caramulo Motorfestival 2012: Hillclimb auf Portugiesisch
Caramulo Motorfestival 2012: Hillclimb auf Portugiesisch


Bei der Gelgenheit bietet sich ein Besuch des Museu do Caramulo an, das nicht nur eine faszinierende Kunstsammlung präsentiert – unter anderem Werke von Picasso, Miró und Salvador Dali – sondern auch mehr als 100 Automobile, Motor- und Fahrräder beinhaltet.

 


Fotos: Caramulo Motorfestival

Für weitere Informationen über das Caramulo Motorfestival besuchen Sie die Website www.caramulo-motorfestival.com.

Viele klassische und moderne Autos finden Sie im Classic Driver Markt.