Bentley gibt Ausblick auf leichten 2-Sitzer parallel zum Continental

Auf der traditionellen VW Group Night am Abend vor dem Genfer Salon zeigt Bentley überraschend ein Sportwagen-Konzept, dass schon bald parallel zum Continental angesiedelt werden könnte. Denn der EXP 10 Speed 6 ist zwar kompakter und leichter als der große Bruder, aber ähnlich luxuriös und teuer.

Neue Klasse für neue Kunden

Das geplante Bentley-SUV Bentayga lässt noch auf sich warten, da zeigt Bentley bereits eine weitere, mögliche Modellreihe, die den Bentley Continental proportional unterbietet. Optisch wirkt der Bentley EXP 10 Speed 6 mit seinen kurzen Überhängen, breiten Radhäusern und etwas schärferen Linien – im Vergleich zum Continental – schon einmal recht eindrucksvoll. Und das ist nicht bloß eine Fassade, denn auch darunter verspricht Bentleychef Wolfgang Dürheimer „Luxury Perfomance“ wie man es von Bentley gewohnt ist. Das neue Modell soll, so die Idee, künftig noch mehr neue Kunden einfangen. So hat es schließlich auch mit dem Continental funktioniert. Über die Technik der möglichen neuen Baureihe gibt Bentley noch keine Details bekannt. Sicher ist nur, dass der reine 2-Sitzer leichter werden muss, als der Continental. Und dass die Kilos nicht auf Kosten des Komforts eingespart werden.

Fotos: Bentley

Moderne und klassische Bentley stehen im Classic Driver Markt zum Verkauf.