Aston Martin GT3 und GT4 starten im Vorprogramm der 24h von Le Mans

Im Vorprogramm der legendären 24 Heures du Mans vom 16. bis 17. Juni 2012 findet erstmals ein Lauf für moderne Aston-Martin-GT-Rennwagen statt. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.

Der Lauf der Aston Martin GT3 und GT4 ist ebenso Teil des Vorabprogramms am Renn-Samstag, wie der Memorial-Run der historischen Gruppe-C-Rennwagen, den Classic Driver bereits angekündigt hatte. Das freie Training der Aston-Martin-Serie findet am Mittwoch statt, am Donnerstag folgt das Qualifying. Das Rennen am Samstag wird ein 45-minütiger Lauf über die gesamte Strecke sein.

Wer in seiner Freizeit mit dem eigenen Aston Martin GT3 und GT4 auf der Rennstrecke unterwegs ist, kann sich ab sofort einen Startplatz sichern. Zudem ist allen Mitstreitern der British Aston Martin GT4 Challenge ein Startplatz sicher, sofern sie sich vor dem 9. Dezember 2011 anmelden.

Anmeldungen werden direkt von Greg Harris unter [email protected] entgegen genommen. Das vollständige Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Text: Classic Driver
Foto: Nicholas Mee Racing