Summary

  • Lot number 
    524
  • Location

Description

Deutschland, Mitte 18.Jh. Porzellan. Ungemarkt, im Stand undeutlich monogrammiert. Glatte, rechteckige Form mit gewölbter Schulter. Polychrome Hausmalerei. Auf den Schauseiten Darstellung einer Frau am Klavier, darüber eine Flusslandschaft in Rocaillenrahmung. Verso Blumenmalerei. Die Schmalseiten mit einem Schmetterling resp. Vögeln auf einem Zweig. H 13 cm.
- Restaurierter Deckel ergänzt.