Summary

  • Lot number 
    931
  • Location

Description

NW-Persien, um 1910. Im terrakottafarbenen Mittelfeld liegt ein getrepptes Rautenmedaillon mit 2 Ausläufern und 4 nachtblauen Eckzwickeln. Das gesamte Feld ist dekorativ mit einem durchgehenden Herati-Dekor in unendlichem Rapport ausstaffiert. 4 Rosetten-Nebenbordüren säumen die breite blaue, mit Palmetten und Rankenbändern verzierte Hauptbordüre. Alte reparierte Stelle in der Bordüre. Gebrauchsspuren. 280x350 cm (ft. 9.2x11.6).