Tabatière mit Mikromosaik

Summary

  • Lot number 
    222
  • Location

Description

Italien/Paris, 1809–31. Gelbgold 18K. Meistermarke Nicolas Lecoufle. Gerundete Rechteckform mit scharniertem Deckel. Im Deckel eingelassene sehr feine Mikromosaik-Arbeit mit mythologischer Szene. Chronos mit der Sense und die drei Parzen (Schicksalsgöttinnen), begleitet von Putti auf Wolkenbändern mit Himmelshintergrund. Mikromosaik umrandet von 76 facettierten Rubinen im Kissenschliff. Wandung mit fein reliefierten Blattfriesen, Boden mit zentralem Vasendekor, umgeben von Blattranken. Garantie-, Meistermarke, Feingehalt 750. 9,4x6,7x2 cm, ca. 286 g.