• Lot number 
    4008
  • Location

Description

Deutschland, 2.Hälfte 19.Jh. Massives Holzgehäuse mit geschnitztem Oberteil und massiven Bronzeappliken. Die Front verzieren Puttis und Damenbüsten aus Bronzeguss. Abschliessbare Fronttüre mit geschliffenem Glas. Gesägtes Werkstürchen mit Schloss. Mit vergoldeten Appliken verzierte Messigzifferfront. Zinnfarbener Zifferring mit römischen Zahlen. Schlagstilllegung bei 1 Uhr und Werkregulierung bei 11 Uhr. Gehämmertes Messingzentrum. Ankerwerk mit Hinterpendel an Federaufhängung. Stunden- und Dreiviertelstundenschlag auf zwei Tonfedern. Werkplatte signiert "Lenzkirch Nr. 3142". Gehfähig. Schlagwerk zu revidieren. 69x35 cm, ohne Sockel gemessen. Vier Schlüssel beigegeben.


Schuler Auktionen AG
Seestrasse 341
8038Zurich
Switzerland
Contact Person Kontaktperson
Title 
Mr
First name 
Michael
Last name 
Abegg

Phone 
+41 43 399 70 10