Steinschlosspistolen-Paar

Summary

  • Lot number 
    1077
  • Location

Description

Frankreich, um 1814. Pistolenpaar eines Offiziers der berittenen königlichen Leibgarde. Rundläufe (L 20 cm), Kal. 17,1 mm. An den Laufansätzen in Gold die Marke des Inspektors Alphand. Schlossplatten sign. "Maubeuge Manufacture Royale" mit Abnahmestempel von D. Boussavy. Messinggarnitur, Knaufkappen mit königlichem Lilienwappen, Abzugbügel mit Lilienfortsatz. Nussbaumschäfte, mit Ladestöcken. (s. Stockel/Heer III/1641). L 35,5 cm.