Summary

  • Lot number 
    1034
  • Location

Description

Europäisch, im Stil des 14. Jh. Kreuzgefäss aus Eisen mit einseitig graviertem Scheibenknauf, gerader Parierstange und in jüngerer Zeit belederter Hilze. Zweischneidige, beidseitig gekehlte Klinge mit gerundetem Ort und verputzten Gravurresten in Form von unleserlichen Rundkartuschen auf der Stärke. L 107,5 cm.