Perkussionspistolen-Paar im Kasten

Summary

  • Lot number 
    1085
  • Location

Description

Offizierswaffen, Bern, um 1800/1830. Dunkel angelassene Oktogonalläufe (L 19,3 cm) mit Klappenvisier und geschobenem Korn, Kal. 12 mm gezogen. Laufoberseiten signiert "Franz Ulrich in Bern" und nummeriert, sowie am Laufansatz jeweils mit einem Schwyzer Kantonswappen in Silber eingelegt. Schlossplatte Nr. 1: " in Bern"; Schlossplatte Nr. 2 "Franz Ulrich" bezeichnet. Schlossplatten und Hähne ebenfalls dunkel angelassen. Silber-/Weissmetallgarnitur, Nussbaumvollschäfte mit etwas Fischhaut und vorderem Schaftabschluss aus Horn. Eisenladestöcke mit Weissmetalldoppern. L ca. 31 cm. Mit violettem Samt ausgeschlagener Nussholzkasten mit Messinggarnitur. Darin Kugelzange, Putzstock, Holzhammer-Ladestock, Pulvermass, Schraubendreher, Pflastereisen, Kapselbüchse und Kugelabteil. Schöne, vollständige Garnitur in guter bis sehr guter Erhaltung.