Summary

  • Lot number 
    5940
  • Location

Description

Frankreich/Schweiz, um 1820. Vergoldetes Messinggefäss mit Helmknauf, Griffbügel und asymmetrisch nierenförmigem Stichblatt. Bauchige Hilze mit Drahtwicklung. In der Stärke beidseitig gekehlte Rückenklinge, dann in bauchig linsenförmigen Querschnitt übergehend. Auf der Stärke mit floralem und militärischem Dekor graviert, mit Resten von Vergoldung. Auf der Fehlschärfe signiert CLM de Solingen. L ca. 98 cm.