• Lot number 
    899
  • Location

Description

Mongolei, um 1930. Tempel-Teppich. Eine hellblaue Kartusche belegt das elegante nachtblaue Paneel und wird von 2 Swastika-Borten in alternierenden Farben gesäumt. Vom oberen Teil des rosafarbenen Feldes ragen farbenfrohe Lampions hinab ins Feld, darunter figurieren die 8 Symbole des Buddhismus als Sinnbilder glücklicher Weissagung, zudem das Pferd und die Ratte, als Vertreter für die chinesischen Tierkreiszeichen. Eine dekorative Wasser-Berg-Bordüre, als Symbol für Yin und Yang, rundet den Teppich auf dekorative Weise ab. Fleckig. Sehr gute Erhaltung. 109x258 cm (ft. 3.6x8.5).


Schuler Auktionen AG
Seestrasse 341
8038Zurich
Switzerland
Contact Person Kontaktperson
Title 
Mr
First name 
Michael
Last name 
Abegg

Phone 
+41 43 399 70 10