Summary

  • Lot number 
    510
  • Location

Description

Um 1730/35. Porzellan. Unterglasurblaue Schwertermarke, Pressnummer 3 und Vergolderzeichen H. (Kanne und Deckel). Gedrückte Kugelform mit Tierkopfausguss, Henkel mit aufgelegten Akanthusblättern, Rücken geschuppt. Einsatzdeckel mit Pinienzapfenknauf. Auf der Wandung umlaufend farbige Kauffahrteiszenen, auf dem Deckel Landschaftsmalerei mit Figuren. Reiche Vergoldung. H 10 cm.
- Minimal bestossen (Standring), Chip an der Mündung. Vergoldung berieben.