Summary

  • Lot number 
    802
  • Location

Description

S-Kaukasus, um 1900. Feine Nadelarbeit auf Flachgewebe. Auf terrakottafarbenem Grund liegen 4 blaue charakteristische getreppte Hexagone, flankiert von hellblauen Sekundär-Medaillons, Blüten und Sumach-Ornamenten. Die braune Hauptbordüre ist mit Zickzack-Linien und reziproken Vögeln überzogen und wird von 2 weissen Blütenborten sowie einer Laufender Hund-Aussenborte begleitet. Gebrauchsspuren. 240x320 cm (ft. 7.9x10.6).