Summary

  • Lot number 
    1061
  • Location

Description

Frankreich, M 1837. Messinggefäss mit Resten der Vergoldung. Knauf und Griffbügel floral reliefiert gegossen, das Terzstichblatt mit militärischen Trophäen um einen Anker. Bauchige Hornhilze mit Kupferdrahtwicklung. Flugrostige Stossklinge mit akzentuiertem Mittelgrat und unleserlichem Herstellersignet auf der Fehlschärfe. Defekte Lederscheide, mit Klebeband stabilisiert. Ortband und Mundblech aus ehemals vergoldetem Messing. L ca. 96 cm.