Summary

  • Lot number 
    3845
  • Location

Description

Schweiz, um 1600. Vierkantspitze mit voller Basis. Der aufgesetzte Teil besteht aus einem Hammer mit vier divergierenden, langen Vierkantspitzen und einem langen rückwärtigen, leicht gebogenen, massiven Vierkantschnabel. Im Mittelteil beidseitig Vierkantdornen, die auch zur Befestigung des Eisens dienen. Zwei Schaftfedern und zwei Bänder, Zwinge, Achtkanschaft alt erg. L 202,5 cm.