Summary

  • Lot number 
    534
  • Location

Description

Schweiz/Süddeutschland, 17.Jh. Buchenholz. Eisenbeschläge. Rechteckiger Korpus mit Klappdeckel. Polychrome Malerei über Kreide- und Wismutgrund. Allseitig dunkle Felder auf rotem Fond, gefüllt mit feinem Ranken-, Blüten- und Früchtedekor. Auf dem Deckel zentrale Darstellung einer jungen Frau mit Banner und Schild (von Frauenfeld?). Schloss mit herzförmigem Schlüsselschild. Ohne Schlüssel. 22x15x10 cm.
- Kleine Schad- und Fehlstellen. Malerei tlw. übergangen.