Summary

  • Lot number 
    812
  • Location

Description

Z-Persien, um 1920. Im nachtblauen Feld liegt unter einer von 2 Säulen getragenen Gebetsnische (Mihrab) eine imposante, blütengeschmückte Vase, links und rechts flankiert von 2 hellblauen Pfauen.
Der weisse Giebel ist mit Blüten und architektonischen Kartuschen gefüllt. Eine filigran gezeichnete Rosettenborte umfasst das Feld. Sehr gute Erhaltung. 68x84 cm (ft. 2.2x2.8).