Summary

  • Lot number 
    863
  • Location

Description

NW-Persien, um 1900. Im roten Mittelfeld liegt ein prächtiges Heriz-Medaillon mit 2 grosszügig gezeichneten Palmetten-Anhängern, flankiert von stark geometrischen Blattranken, Blüten, Zweigen und 4 hellblauen Eckzwickeln. 2 Wellenranken-Nebenbordüren säumen die breite nachtblaue Palmetten- und Blattranken-Hauptbordüre. Ein Schnitt, der von der Bordüre bis zum Eckzwickel reicht, wurde fachmännisch wieder zusammengenäht. Starke Gebrauchsspuren. 210x310 cm (ft. 6.6x8.9).