Summary

  • Lot number 
    880
  • Location

Description

Turkmenistan, um 1910. Das von mehreren Bordüren umrandete Mittelfeld ist in der typisch braunroten Jomud-Farbe gehalten und kreuzförmig in 4 Engsi-Zonen geteilt, die im Inneren mit gereihten Alem-Göls geschmückt sind. Extrafeine Schürze. Natürlicher Abrash. Gebrauchsspuren. 126x152 cm (ft. 4.2x.5).