Summary

  • Lot number 
    856
  • Location

Description

W-Persien, um 1910. Das beige Mittelfeld ist durchgehend mit einer filigranen Wabenmusterung belegt. Im Zentrum thront ein Hexagon mit 2 Pfeilausläufern, flankiert von 4 grosszügig angelegten braunen Eckzwickeln. 2 Nebenborten säumen die breite grüne Palmetten- und Ranken-Bordüre. Gute Erhaltung. 223x362 cm (ft. 7.4x11.9).