Summary

  • Lot number 
    922
  • Location

Description

Z-Persien, um 1910. Oben in der Mitte signiert mit "Etemad Knüpferei Ghazvin". Im nachtblauen Mittelfeld ruht ein dekoratives helles Rautenmedaillon, gebildet aus Blütenrauten in alternierenden Farben. Ein weisses Konturband teilt das gesamte Innenfeld in Nischen, die mit Blütenrauten und Bäumen in unendlichem Rapport überzogen sind und von 4 gelben, miteinander verbundenen Eckzwickeln umlaufen werden. 2 rote Blütenborten säumen die breite helle, mit Ranken und Palmetten elegant verzierte Hauptbordüre. Sehr gute Erhaltung. 214x309 cm (ft.7.1x10.2).